Herzlich Willkommen auf der Homepage

des Sportverein 1930 Weilbach/Ufr. e.V.

NEUE TELEFONNUMMER IM SPORTHEIM!!!

»0 93 73 / 2 06 72 42«

Hier die neuen Sportvereins-Nachrichten vom 12. September 2014

svw_nachrichten_62.pdf
PDF-Dokument [3.3 MB]

Hier die Sportvereins-Nachrichten vom 29. August 2014

svw_nachrichten_61.pdf
PDF-Dokument [3.2 MB]

 

 

Nahe dran an  der Überraschung

 

SV Weilbach – Kickers Kirchzell               1:2 (1:1)

 

Gegen die Topmannschaft aus Kirchzell, die noch ohne Punktverlust nach Weilbach gereist war, hatten wir eine große Aufgabe vor der Brust. Aber unsere Jungs begannen sehr konzentriert und setzten die Vorgaben sehr gut um. So war Kirchzell zwar feldüberlegen aber bis auf einen Kopfball von M. Buchinger lies unsere Defensive nichts zu. So war es dann auch eine Standartsituation bei der wir einen Moment nicht konzentriert waren die für das 1:0 der Gäste sorgte. Unsere Jungs aber waren sofort wieder im Spiel und  kamen bereits wenig später, ebenfalls durch eine Standartsituation, zum Ausgleich. Dies bedeutete auch den Pausenstand. Auch im zweiten Durchgang zeigte unsere junge Truppe Ihre beste Saisonleistung und hätte bei einigen guten Kontermöglichkeiten sogar in Führung gehen können. Mit gutem Defensivverhalten zogen wir der starken Kirchzeller Offensive immer wieder den Zahn. Leider unterlief uns dann doch noch ein kleiner Fehler und wir brachten uns in der letzten Minute noch um den Lohn für unsere Arbeit.

 

Aufstellung:

M. Kuger – W. Narath, C. Breunig, L. Bayer – Ca. Herzog ( C. Herzog), M. Schober (M. Rehbein), S.Pollara, C. Groh – S. Zahn – A. Mendel, D. Ballweg (C. Bernhard) – S. Neuberger

 

Torschütze: Eigentor

 

 

 

Auswärtsniederlage in Breitenbrunn

Breitenbrunn – SV Weilbach     3:2 (2:1)

 

Fußballspiele sollten durch sportliche Leistungen auf dem Platz entschieden werden. Dies war heute sicherlich nicht wirklich der Fall. Daher bleibt eigentlich nur zu sagen das unsere Jungs leider nicht an die Leistung gegen Kirchzell anknüpfen konnte aber einen Punkt auf jedenfall verdient gehabt hätte. 

 

Aufstellung:

M. Kuger – W. Narath, C. Breunig (K. Lehmann), L. Bayer (S. Törke) – M. Schober, Ca. Herzog  (C. Bernhard), S. Pollara, C. Groh  - S. Zahn – A. Mendel, S. Klingenmeier

 

Tore: A. Mendel, S. Pollara

 

Fazit:

Die letzten beiden Spiele in der  Nachspielzeit  noch zu verlieren ist bitter für unsere Jungs. Zum einen haben die Spiele  gezeigt, dass noch ein langer Weg vor uns liegt und wir uns alles hart erarbeiten müssen. Zum anderen hat man aber auch gesehen, dass die ersten, wenn auch kleinen Schritte, auf diesem Weg gegangen sind. Die Jungs arbeiten wirklich hart und auch wenn es noch ein wenig  dauert wird uns dieses Team mit Sicherheit noch viele Freude machen.

 

 

 

 

Im nächsten Jahr wird der Sportverein 85 Jahre alt.

Deshalb bieten wir allen Mitgleidern,Fans... ein hochwertiges Polohemd von Jako an. Mit unserem Vereinsemblem bestickt. Damit das Polo auch jedem persönlich passt sind im Sportheim Welche zum Anprobieren da.

Regulärer Preis pro Polohemd wäre 29.95 € plus 5.-€ für das Emblem. Der SV Weilbach bietet das Polohemd für 22.-€ bis Größe 164, und für 25,- € für Damen (36 - 42) und Herrengrößen (S - XXL) an.

Liste zum Eintragen hängt im Sportheim

Unser neuer Vereinsmitarbeiter hat jetzt auch einen Namen.

"Robby Gattuso"

Robby weil die meisten für diesen Namen waren.

Gattuso ist ein ehemaliger italienischer Nationalspieler früher mal bei AC Mailand,Glasgow Rangers der wegen seiner rustikalen Art auf dem Platz keinen Grashalm stehen gelassen hat.

 

Mehr Infos über Robby Gattuso:

Hier

Jeden Freitag Training der AH (Attraktiven Herren) um 19 Uhr

Wichtiges zum Förderverein!!!

Förderverein Beitritt.pdf
PDF-Dokument [34.8 KB]
FördervereinSatzung.pdf
PDF-Dokument [57.5 KB]
fussballtrainingslager.com - Fussball Trainingslager für Amateurvereine